Welche Krankheitsbilder können hinter Blähungen stecken?

Vermehrte Blähungen, das heißt mehr als etwa 40 Gasabgänge täglich, sind stets ein Zeichen dafür, dass im sensiblen System der Verdauung etwas nicht stimmt. 
Ursächlich können verschiedene Krankheiten sein.

Weit verbreitete Erkrankungen als Ursache für Blähungen:

  • Magen-Darm-Viren
  • Magenschleimhautreizung (Gastritis)
  • Stress/ Reizdarmsyndrom (Colon irritabile)
  • Nahrungsmittelintoleranzen

Schwerwiegendere Erkrankungen:

  • Zöliakie
  • Zwölffingerdarmgeschwür
  • Gallensteine
  • Leberschädigung
  • Bauchspeicheldrüsenentzündung
  • Cholestase
  • Darmentzündung (Enteritis)

Seltene und schwerwiegende Erkrankungen, die mit Blähungen zusammenhängen:

  • Morbus crohn
  • Colitis ulcerosa
  • HIV-Infektion
  • Darmkrebs
  • Magenkrebs
  • Mastdarmkrebs